Mitgliedsnr : Passwort :
Sie sind noch kein Mitglied? Werden Sie als
Firma oder Einzelperson Mitglied in der IPSTA.

Mitglieder - Profil

14482 Potsdam
Deutschland





Mitglied #142


Torsten Belz
Personenschützer / Sicherheitsfachkraft
LEBENSLAUF

ANGABEN ZUR PERSON

Name Belz, Torsten

Adresse Siemensstr. 19, 14482 Potsdam

Telefon 0176 / 20538776

Staatsangehörigkeit deutsch

Geburtsdatum 15. Juni 1977

SCHULAUSBILDUNG

-Zeitraum 01.09.1984 – 01.07.1988

-Schule Grundschule W. Bykowski Halle

-Zeitraum 29.08.1988 – 28.06.1994

-Schule Sekundarschule Robert Koch

-Abschluss Hauptschulabschluss

BERUFSAUSBILDUNG

-Zeitraum 18.07.1994 – 01.07.1997

-Ausbildungseinrichtung Derichs und Konertz Bauunternehmung

Gmbh u. Co KG -Abschluss Beton- und Stahlbetonbauer

-Zeitraum 11.11.2006 - 11.05.2007

-Ausbildungseinrichtung VTP-Security Pomplun

-Abschluss Personenschützer-/ Sicherheitsfachkraft

BERUFSPRAXIS

-Zeitraum 02.07.1997 – 17.07.1998

-Tätigkeitsbereich Beton u.Stahlbetonbauer Derichs u.Konertz

-Zeitraum 29.03.1999 – 04.06.1999

-Tätigkeitsbereich Gerüstbauer bei Firma Lutz

-Zeitraum 13.05.2007 - 31.08.2007

-Tätigkeit Praktikum VTP-Security Pomplun

-Zeitraum 03.01.2000 – 31.12.2007

-Tätigkeitsbereich Soldat auf Zeit in der

H.v.Braunschweigkaserne

32429 Minden

-Wichtigste Arbeitsinhalte allgemeine Grundausbildung,

erfolgreiche Ausbildung zum Wach- u.Sicherungssoldat,

Einsatz als KfzPzSchlosser,

Ausbildung als Schwenkladerbediener und Fahrzeugkranbediener,

Ausbildung zum Unteroffizier,

eigenverantwortliches Aus- und Weiterbilden

anderer Soldaten,

Einsatz als Zimmerer und Kranführer im Einsatzland

PERSÖNLICHE UND TECHNISCHE FÄHIGKEITEN

-FREMDSPRACHEN Russisch Grundkenntnisse

-FÜHRERSCHEINE Klasse B, C, E Gabelstaplerschein

Bediener für 70 to / 120 to Kran von Faun

-SONSTIGES Waffensachkunde, EDV-Kenntnisse

SOZIALE UND ORGANISATORISCHE FÄHIGKEITEN

freundlicher und professioneller Umgang mit Mitmenschen,

angenehme Umgangsformen,

sicheres Auftreten bei der Führung einer Gruppe,

Planung, Organisation und selbständiges Ausführen diverser Arbeitsaufträge,

Helfer im Sanitätsdienst,

technisches Verständnis

Potsdam, den 03.05.2007